Unsere Philosophie

Pädagogische Grundsätze: Wir sind eine zweisprachige Institution, in der die Kinder sich in einer geborgenen, liebevollen, fröhlichen Umgebung entwickeln können. Das Sozialverhalten der Kinder aus verschiedenen Kulturen, wird im täglichen Zusammenleben gefördert. Wir bieten den Kindern die Möglichkeit, sich in kleinen Gruppen mit ihren Interessen auseinanderzusetzen und sich aktiv und selbstbestimmt zu beteiligen. Der Umgang mit und in der Natur hat bei uns einen wichtigen Stellenwert. Unser pädagogisch, qualifiziertes Team umsorgen und begleiten die Kinder aktiv im Alltag. Unser Ziel ist es, Eltern optimal zu unterstützen und individuell auf die Bedürfnisse einzugehen.

Emotionale Sicherheit: Für den Start gibt es eine Eingewöhnungsphase, welche jeweils individuell vereinbart und den Bedürfnissen der Familie angepasst wird. Es werden regelmäßige Standortgespräche vereinbart und Elternabende durchgeführt. Eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns wichtig und wir nehmen alle Fragen und Anliegen wie z.B. Probleme mit dem Schlafrhythmus oder Trennungsängste ernst und unterstützen die Eltern.

Sprachförderung: Durch unser Team werden beide Sprachen spielerisch in den Alltag integriert. Mit dem Programm Didi the Dragon haben wir eine lustige, kreative und visuelle Einführung in die englische Sprache gefunden. Mehr Informationen finden Sie unter didiandpolly.de. Unsere Betreuungsmitarbeiter haben aber auch die Möglichkeit ihr eigenes Förderprogramm zusammenzustellen, je nach Thema und Jahreszeit.

Ernährungskonzept: So bunt wie ein Regenbogen, ist auch unsere Menüauswahl. Gemüse und Früchte sind ein fester Bestandteil auf unserem Menüplan. Das tägliche Mittagessen wird von unserer Köchin frisch zubereitet. Im Sommer pflanzen wir in unserem Garten mit den Kindern verschiedene Blattsalate, Kräuter, Tomaten, Zucchetti und Fenchel an. Wir möchten den Kindern einen bewussten und sorgfältigen Umgang mit Lebensmittel vorleben und sie erleben lassen, woher die Nahrungsmittel kommen. Beim wöchentlichen Kinder-Kochen, lernen die Kinder den Wert, die Wichtigkeit von Lebensmittel schätzen und haben gleichzeitig die Möglichkeit ihre Selbstwirksamkeit zu erkennen. Zudem bekommen sie ein Bild von der heutigen Lebensmittelproduktion, der Herkunft von verschiedenen Produkten und den Folgen einer falschen Ernährung. Mehr Informationen finden Sie, bei einem persönlichen Besuch, in unserem Ernährungskonzept.

Bewegung: Beim täglichen Spaziergang und in unserem Garten, motivieren wir die Kinder sich zu bewegen und Neues auszuprobieren. Der nahegelegene Robinson Spielplatz und der wöchentliche Besuch in der Turnhalle Langmatt sind eine wunderbare Ergänzung zu unseren Angeboten im Freien.

Gesundheit und Hygiene: Das tägliche Zähneputzen, Hände und Gesicht waschen sowie begleitete oder unbegleitete Toilettengänge, je nach Alter, gehören zu unserer täglichen Routine. Mit diesen Ritualen möchten wir den Kindern eine gesunde Körperwahrnehmung vermitteln.